Die Gedanken-Apotheke

Hallo liebe Freunde, Schaffende und Suchende überall,

IMG_3418

In der Newtonschen Physik ist das Universum in zwei Bereiche unterteilt, den physischen materiellen Bereich und einen unsichtbaren Energiebereich. Nach der Newtonschen Physik kann ein Objekt (ein Körper in diesem Fall) aus Materie nur durch eine andere Form von Materie beeinflusst werden. Die Etablierung der Billionen-Dollar-Pharmaindustrie beruht völlig auf dieser Überzeugung. Wenn ein Körper nicht angemessen arbeitet, wird angenommen, dass ein chemischer Eingriff notwendig ist, um die Gesundheit wiederherzustellen.

Eine wichtige Erkenntnis in Bezug auf Heilung mit der Chemie ist, dass für jede pharmazeutische Droge eine Ergänzung der Chemie da sein muß, die bereits im Körper oder in der Natur existiert. Folglich sind die meisten pharmazeutischen Wirkstoffe Analoga von Molekülen, die auf natürliche Weise im Körper synthetisiert werden. Zellen stellen bereits natürliche „Pharmaka“ bereit. Wenn pharmazeutische Medikamente wirklich Analogien der natürlichen Chemie des Körpers sind, wie kommen sie dann zu katastrophalen „Nebenwirkungen“?

Die intelligenten Mechanismen des Körpers sorgen für die spezifische Verteilung von Hormonen und Neurotransmittern (Signalen) innerhalb jedes Organsystems. Regulatorische Signale werden mit präziser Regulierung an jedem Ort im Körper ausgelöst. Im Gegensatz dazu werden pharmazeutische Mittel, die entweder durch Einnahme oder durch Injektion in den Körper eingeführt werden, systemisch, was bedeutet, dass sie nicht an der spezifischen Stelle lokalisiert sind, auf die das Medikament Einfluss nehmen soll. Probleme treten auf, wenn verschiedene Organsysteme das gleiche Signal verwenden, um verschiedene Funktionen einzunehmen. Folglich kann die systemische Verteilung von Arzneimitteln, die die Funktion von Organ A beeinflussen sollen, unbeabsichtigt eine andere Funktion in Organ B kontrollieren. Daher das Konzept von unbeabsichtigten „Nebenwirkungen“.

Herkömmliche Newton-basierte pharmazeutische Bemühungen konzentrieren sich auf die chemischen Stoffwechselwege des Körpers und haben die Rolle des Geistes historisch vernachlässigt.

Der Geist als Ausdruck von „Energie“ wird in einer auf Materie basierenden Newtonschen Welt nicht geschätzt. Die Rolle des Geistes bei der Manifestation von Heilungs-Placebo-Effekten wurde jedoch von der medizinischen Wissenschaft seit fast 75 Jahren erkannt. Tatsächlich ist der Placebo-Effekt für ein Drittel und vielleicht bis zu zwei Drittel aller medizinischen Heilungen verantwortlich, einschließlich Operationen.

Im Gegensatz zum Einfluss von Arzneimitteln sind Placeboheilungen nicht mit schädlichen Nebenwirkungen verbunden. Genetik und ihr Einfluss auf biochemische Mechanismen sind nur für etwa 1 Prozent der Krankheit verantwortlich. Die American Psychological Association erkennt an, dass bis zu 90 Prozent der Krankheit auf Stress zurückzuführen ist, was in erster Linie mit negativem Denken zusammenhängt.

In der Medizin werden die schädlichen Auswirkungen des negativen Denkens dem Nocebo-Effekt zugeschrieben. Das beste Mittel, um Krankheiten durch einen Nocebo-Effekt zu heilen, ist der Placebo-Effekt. Mit positiven Visionen von Heilung im Gehirn greift das Gehirn auf die Apotheke der Natur zu und gibt die richtigen Signale in der richtigen Menge an der richtigen Stelle frei … ohne Nebenwirkungen!

Die Gesundheitskrise der Welt kann praktisch durch das Bewusstsein gelöst werden, anstatt sich auf Arzneimittel zu verlassen. Während all dies zu „New Age“ scheint, ist es tatsächlich in voller Übereinstimmung mit der fundamentalen Wahrheit der Quantenphysik, der gültigsten Wissenschaft auf dem Planeten!

Die Quantenphysik erkennt, dass Bewusstsein unsere Lebenserfahrungen erzeugt. Es ist so einfach; positives Denken schafft Gesundheit und Harmonie und negatives Denken führt zu Krankheit und Unordnung. Wie Richard Conn Henry, Professor für Physik an der Johns Hopkins University, in der Zeitschrift Nature (2005, Vol 436 [7]: 2) schrieb,

 

„Das Universum ist immateriell – geistig und spirituell. Lebe und genieße.“

 einen gesunden Tag Euch Allen.

Eure Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.