Kennen Sie Ihr Essen?


Wenn wir so Natur nah essen, als möglich, von der Erde direkt auf den Teller und in den Mund, dann sind wir mit Mutter Erde verbunden und erlauben ihr, unseren Körper zu nähren.

Das Essen, das wir essen, ist ein mehrdimensionaler Aspekt unseres Lebens. Essen liefert uns die Energie, die es uns ermöglicht, zu wachsen und zu gedeihen. Dennoch kann und ist es häufig viel, viel mehr. Unser Essen kann ein Erlebnis für sich sein, wenn wir es zulassen.

Die Gerichte, an die wir uns seit unserer Kindheit erinnern, bieten unübertroffenen Komfort. Die Zubereitung von Mahlzeiten kann eine Kunstform auf höchstem Niveau sein. Und die Nahrung aus diesem Bereichen, fördert das Wohlbefinden in uns. Aber viele von uns, abgelenkt von den täglichen Angelegenheiten, vergessen, dass die tiefen Freuden des Essens über die einfache Ernährung hinausgehen. Wir essen Lebensmittel, die bequem sind, oder wir essen unbewusst und naschen an allem, was gerade zur Hand ist. Um den wahren Wert von Lebensmitteln und die Auswirkungen zu verstehen, die sie auf unser Leben haben können, sollten wir sie anerkennen und ehren, indem wir in der Nähe der Erde essen.

Wenn Sie jemals im Garten angebaute Erbsen geschält und gegessen oder in einen sonnengewärmten Apfel gebissen haben, der frisch von seinem Baum gepflückt wurde, wissen Sie wahrscheinlich, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen diesen Lebensmitteln und denen gibt, die in Supermarktregalen verarbeitet und gestapelt werden. Kürzlich gepflückte Lebensmittel enthalten mehr von ihrer ursprünglichen Lebenskraft und haben somit einen größeren Vorrat an Energie und Nährstoffen. Sie können sicherstellen, dass Sie in der Nähe der Erde essen – und die vielen Vorteile davon genießen -, indem Sie auf einem örtlichen Bauernmarkt einkaufen und die Personen kennenlernen, die Ihre Lebensmittel anbauen.

Wenn Sie das Einkaufserlebnis auf diese Weise angenehm gestalten, werden Sie eher bequeme Konserven, verpackte und gefrorene Lebensmittel ablehnen, um die wahre Freude zu genießen, die Sie beim Stöbern in Ständen mit frischen Lebensmitteln empfinden, die von demselben Boden genährt werden, den Sie finden können in deinem eigenen Hinterhof. Sie werden bald erfahren, welche Lebensmittel in Ihrer Region in der Saison sind und wie sie zubereitet werden. Wenn Sie die lebendigen Aromen saftiger reifer Früchte und das herzhafte Knirschen von unverarbeitetem Gemüse genießen, können Sie sich auch darüber freuen, dass Sie durch das Essen in der Nähe der Erde die Landwirte in Ihrer Region unterstützen, sich mit Ihrem lokalen Ökosystem verbinden und entmutigen Diejenigen, die wertvolle fossile Brennstoffe durch Karren verschwenden würden, produzieren Produkte im Ausland und tragen dazu bei, gesunde kulinarische Traditionen zu bewahren, die seit Jahrhunderten bestehen.

so do we

einen gesunden Jahresabschluss wünscht Petra aus Wien

1 Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.