Schritt für Schritt ändern

 

Sie werden möglicherweise von dem Leiden überwältigt sein, das Sie heute in der Welt sehen. Der einfache Wunsch, Menschen zu helfen, kann sich schnell in eine umfassende Suche nach der Rettung der Menschheit verwandeln, die Sie sowohl energetisiert als auch frustriert.

Während Ihr rationaler Verstand weiß, dass Ihr Ehrgeiz, die Welt zu retten, unpraktisch ist, kann Ihr emotionaler Verstand Sie dazu bringen, trotzdem es zu versuchen. Wenn Sie sich bemühen, dieses unrealistische Ziel zu verfolgen, werden Sie möglicherweise entmutigt, wenn Sie keine großen Veränderungen bewirken und somit von sich selbst enttäuscht sind.

Um Ihren Sinn zurückzugewinnen, müssen Sie möglicherweise akzeptieren, dass Sie als Einzelperson nur so viel tun können wie Sie eben tun können. Es kann eine wirklich lohnende Erfahrung sein, Ihre Fähigkeiten und Ressourcen zu nutzen, um eine wohltätige Sache nach besten Kräften zu unterstützen.

Wenn Sie alles tun, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, ohne Belohnungen  zu erwarten, wissen Sie, dass es Ihnen gelungen ist, einen Unterschied zu machen zu vielen anderen Menschen.

Wenn wir uns bemühen, alles bestehende Leiden auszurotten, oder die Absicht haben, an vielen Stellen gleichzeitig aktiv zu werden, werden wir desillusioniert. Unsere Unfähigkeit, unsere eigenen unrealistischen Erwartungen zu erfüllen, lässt uns dann auch manchmal glauben, dass wir gar nicht in der Lage sind, positive Veränderungen herbeizuführen.

Wenn Sie Ihre Ressourcen nutzen, um das Leben anderer Menschen zu verbessern, können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie erreichen können, und nicht auf die Ziele, die derzeit außerhalb Ihrer Reichweite liegen.

Sobald Sie einer einzigen Seele geholfen haben, wird der nächste Schritt, den Sie unternehmen können klar, bis Sie vielen Seelen geholfen haben.

Die Ergebnisse der philanthropischen Arbeit, die Sie heute selbstlos leisten, werden Ihnen zeigen, wie wertvoll Ihre Bemühungen wirklich sind.

 

eine schöne Woche noch und Grüße aus Wien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.