Verwenden Sie Ihre Schmerzen, um anderen zu helfen

Sie können Ihren Schmerz darauf lenken, anderen zu helfen und eine Flut heilender Energie auf der ganzen Welt zu verbreiten. Schmerz ist eine Tatsache des Seins und eine, die bis zu einem gewissen Grad unser gesamtes Leben durchdringt.

Da der Schmerz, den wir fühlen, ein Teil der Erfahrungen sein kann, die uns am tiefsten berührt haben, hassen wir es oft, ihn loszulassen. Es ist häufig einfacher, unseren Schmerz an unseren Seiten zu behalten, wo er als Schutzschild dient, der uns vor anderen schützt und uns eine Identität gibt – die des Opfers -, aus der wir bittere Kraft schöpfen können. Die Universalität des Schmerzes kann uns jedoch auch befähigen, unseren Schmerz zu nutzen, um anderen beim Heilen zu helfen. Da kein Schmerz größer oder tiefer ist als jeder andere, kann das, was Sie fühlen, dazu beitragen, die Genesung von Personen herbeizuführen, deren Schmerzen Ihren eigenen ähnlich sind und sich erheblich von denen unterscheiden.

Sie können Ihren Schmerz in transformative und heilende Liebe lenken, die Ihnen dabei hilft, Einzelpersonen zu helfen und eine Flut heilender Energie auf der ganzen Welt zu verbreiten. Die Fähigkeit, andere zu heilen, entwickelt sich auf natürliche Weise innerhalb derer, die bereit sind, sich von ihrer Identität als Opfer zu lösen. Tatsächlich gibt uns die einfache Entscheidung, den von uns getragenen Schmerz beiseite zu legen, die Kraft, diesen Schmerz durch Dienst zu lindern.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Schmerz, den Sie empfinden, zu nutzen, um anderen zu helfen. Ihr Schmerz gibt Ihnen einen einzigartigen Einblick in die Gedanken von Menschen, die ein Trauma und Herzschmerz erlebt haben.

Sie können aus der Kraftquelle schöpfen, die es Ihnen ermöglicht hat, auf der anderen Seite einer schmerzhaften Erfahrung aufzutauchen, und diese Kraft an Personen weitergeben, die immer noch an ihren Wunden leiden. Sie können möglicherweise Menschen in Not beraten, indem Sie ihnen die Bewältigungsmethoden zeigen, die Ihnen zum Überleben verholfen haben, oder indem Sie einfach Sympathie zeigen.

Es kann sich eine Verwandtschaft entwickeln, die es Ihnen ermöglicht, enger mit denen zusammenzuarbeiten, denen Sie helfen und die Sie trösten möchten. Anderen zu helfen kann eine erholsame Erfahrung sein, die Ihr eigenes Herz stärker werden lässt. Wenn Sie Ihren Schmerz in barmherzigen Dienst lenken und anderen dabei zusehen, wie sie sich erfolgreich erholen, verspüren Sie möglicherweise ein Gefühl der Euphorie, das zu einem erhöhten Selbstwertgefühl und Optimismus führt. Ihre mutige Entscheidung, sich an andere zu wenden, kann der beste Weg sein, sich und der Welt zu erklären, dass Ihr Schmerz Sie nicht besiegt hat, und tatsächlich hat es Ihnen beim Heilen geholfen.

 

schönen Abend, die Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.