Teilen Sie Ihr Geschenk mit anderen

 

Ihre irdische Existenz bietet Ihnen reichlich Gelegenheit, Ihren Zweck zu erkunden und Ihre Gaben zu nutzen.

Die Gaben, mit denen wir geboren werden und an denen wir unser Leben lang arbeiten, unterscheiden sich in Form und Funktion. Einige finden wir für jeden Tag, während andere nur unter bestimmten Umständen nützlich sind. Doch oft übersehen wir Möglichkeiten, unsere einzigartigen Geschenke mit anderen zu teilen. Es kann die Angst vor Kritik sein, die uns zurückhält, oder das lähmende Gewicht der Unsicherheit. Letztendlich bezweifeln wir, dass unsere angeborenen Talente und geübten Fähigkeiten einen echten Mehrwert für das Leben anderer schaffen können. Aber es ist die Welt als Ganzes, die davon profitiert, wenn wir bereitwillig unsere Gaben teilen. Ob Sie mit der Fähigkeit gesegnet wurden, durch Kunst oder Industrie schöne Emotionen in anderen zu wecken, oder Ihre Fähigkeiten weitere praktische Vorteile vermitteln – Ihre Gaben sind ein Teil dessen, wer Sie sind. Wenn Sie diese Gaben so gut wie möglich nutzen, können Sie sicher sein, dass Ihr Beitrag zum weltlichen Wohlergehen nicht übersehen wird.

Ihre persönliche Kraft wird zum Teil durch Ihre Gaben bestimmt. Ihre Talente einzusetzen bedeutet, der Welt zu zeigen, dass Sie sich selbst verstehen und wirklich auf Ihre Fähigkeiten eingestellt sind. Ihre irdische Existenz bietet Ihnen reichlich Gelegenheit, Ihren Zweck zu erforschen, Ihre Fähigkeiten auf lebensbejahende Weise einzusetzen und dabei das Leben anderer positiv zu berühren. Vielleicht haben Sie jedoch das Gefühl, dass Ihre Gaben nicht so wertvoll oder beachtlich sind wie die anderer, und verstecken sie daher. Jedes Geschenk, das in deiner Seele schlummert, kann jedoch eine Lücke im Leben eines anderen füllen. So wie Ihre Existenz durch die Liebe, die Unterstützung, die Freundschaft, die Hilfe und das Mitgefühl anderer bereichert wird, können Sie auch ihren Leben einen Reichtum verleihen. Ihre natürliche Fähigkeit, Verletzungen zu lindern, Mitgefühl zu wecken, zu backen, zu tanzen, zu stricken, zu organisieren oder über den Tellerrand hinauszudenken, kann für jemanden in Not ein Segen sein.

Wenn Sie Ihre Gaben annehmen und ihr Licht scheinen lassen, werden Sie feststellen, dass sich immer mehr Möglichkeiten ergeben, sie zu nutzen. Dies liegt daran, dass Ihre Gaben ein Kanal sind, über den das Universum funktioniert. Indem Sie einfach das tun, was Sie gut können und auch gerne tun, machen Sie einen positiven Unterschied. Die Anerkennung, die Sie für Ihre Bemühungen erhalten, wird im Vergleich zu der Zufriedenheit verblassen, die Sie empfinden, wenn Sie Ihr angeborenes Potenzial ausschöpfen.

schönen Freitagabend aus Wien – die Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.