zum 1.Mai

Samen der Fülle

 

Möglicherweise sind Sie besorgt über Ihre Fähigkeit, in Ihrem Leben Fülle zu erschaffen.

Vielleicht haben Sie einen Mangel in Ihrem Leben oder Sie haben Verpflichtungen, bei denen Sie nicht sicher sind, ob Sie die Ressourcen haben, um diese zu erfüllen. Der Schlüssel für Sie könnte sein, sich daran zu erinnern, dass Fülle etwas ist, das wir je nach Geisteszustand erschaffen oder negieren.

Es kann ein guter Plan sein, Ideen zu entwickeln, wie Sie mehr von dem, was Sie suchen, in Ihr Leben bringen können.

Das Wiederholen positiver Aussagen, die bestätigen, dass Sie bereits das haben, was Sie wollen, ist ein weiterer Weg, um Fülle zu schaffen.

Wenn es eine bestimmte Art von Fülle gibt – zum Beispiel finanziellen Wohlstand, liebevolle Beziehungen oder gute Gesundheit -, die Sie sich wünschen, versuchen Sie, die vielen Möglichkeiten zu erkennen, die Sie in Ihrem Leben haben.

Ihr gegenwärtiger Zustand der Fülle ist der Same, aus dem mehr Fülle wachsen kann.

Wenn wir bemerken, was in unserem Leben möglicherweise fehlt, konzentrieren wir uns eher auf das Negative, und aus diesem Grund erleben wir mehr Mangel. Wenn wir stattdessen unsere Aufmerksamkeit auf das konzentrieren können, was an einer Situation reichlich vorhanden ist, wächst unser Gefühl der Fülle. Es ist wichtig, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie mehr von dem schaffen können, was Sie brauchen, anstatt sich Gedanken darüber zu machen, wie etwas „nicht genug“ ist.

Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie zu der Fülle beitragen können, die bereits heute in Ihrem Leben existiert, und genau das werden Sie dann auch erschaffen.

 

Weisheit der Eule

 

Eulen sind geduldige Boten, Informationsbringer und Inhaber von Weisheit, die in der Lage sind, das Unsichtbare zu sehen.

Solange die Menschheit Tiere als Lehrer erkannt hat, haben weise Männer und Frauen Merkmale erkannt, die sowohl bei wilden als auch bei häuslichen Wesen Respekt verdienen. Die kulturelle und spirituelle Bedeutung bestimmter Tiere überschreitet geografische Grenzen und vereint unterschiedliche Völker.

Nicht so die majestätische und mysteriöse Eule, die über viele Jahrtausende hinweg im Mittelpunkt zahlreicher widersprüchlicher Überzeugungen stand. Obwohl Eulen mit Ehrfurcht und Faszination betrachtet wurden, haben sie auch versehentlich als Agenten der Angst gedient. Da Eulen nachtaktiv sind, kam es in der Regel nachts zu Begegnungen zwischen Menschen und Eulen, wahrscheinlich, wenn der Vogel lautlos auf die Erde herabstürzte, um sich mit Beute auseinanderzusetzen. Doch selbst als einige vor der Eule zurückscheuten und sie als Mittel der Dunkelheit bezeichneten, erkannten andere die Tiefen des Bewusstseins in den Augen der schönen Eule.

In der klassischen griechischen Tradition war eine Eule oft auf der Schulter von Athena, der Göttin der Weisheit, zu finden, während Eulen in der römischen Überlieferung Unglück abwehren konnten. Im Mythos der amerikanischen Ureinwohner erlangt die Eule jedoch ihre eigene einzigartige Identität. Eulen sind geduldige Boten, Informationsbringer und Inhaber von Weisheit, und sie sind in der Lage, das Unsichtbare zu sehen.

Mit ihrem scharfen Sehvermögen können sie in die Seele blicken, um Sinn und Motiv zu erkennen, und sie sind Totems der Wahrheit. Im Gegensatz zu unseren fernen Vorfahren begegnen wir vielleicht niemals einer Eule in freier Wildbahn, aber wir können die Weisheit der Eule dennoch verinnerlichen, indem wir uns auf ihre ehrwürdigsten Eigenschaften einstellen. Um die Medizin der Eule vollständig in die spirituelle Existenz zu integrieren, muss überlegt werden, wie wir uns der Weisheit, die im größeren Universum zu finden ist, vollständiger öffnen können.

Sollten Sie feststellen, dass Ihre Bemühungen bei der Kommunikation mit der Eule blockiert sind, denken Sie daran, dass sie nicht immer als Symbol der Weisheit verehrt wurde. Dieser Bewohner der Nacht hat viele Vorurteile in seiner langen Verbindung mit der Menschheit überwunden. Um jene verborgenen Elemente des Selbst zu enthüllen, die Ihr Leben zum Guten oder zum Schlechten beeinflussen, müssen Sie oft durch die dunkelsten Teile Ihrer Seele gehen, als wären Sie selbst der nächtliche Jäger. Es gibt zwar Dunkelheit sowohl innerhalb als auch außerhalb des Selbst, aber wie die Eule können Sie sie überwinden, indem Sie Nahrung aus den Einsichten ziehen, die Sie erhalten, wenn Sie in sie eindringen.

 
Energie zum Dienen

 

Möglicherweise haben Sie heute Verständnis für die Bedürfnisse Ihres Mitmenschen. Sie könnten ein tieferes Mitgefühl empfinden und nach Wegen suchen, um einen positiven Beitrag zu leisten, oder Sie möchten sich tiefer mit denen verbinden, die Probleme haben.

Es könnte eine gute Idee sein, Zeit damit zu verbringen, herauszufinden, wie Sie dienen können, ohne mehr Energie zu geben, als Sie sich vernünftigerweise leisten können. Gleichzeitig möchten Sie möglicherweise auch heute einen Zeitraum einplanen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Konzentrieren Sie sich einfach darauf, Spannungen abzubauen und einen ruhigen, optimistischen Geisteszustand anzunehmen, und Sie werden Ihre Energie wiederherstellen und Ihre Ausdauer erhalten. Wenn wir Zeit und Aufmerksamkeit darauf verwenden, unsere Bedürfnisse nach geistiger und körperlicher Ruhe zu befriedigen, haben wir die Kraft und Ausdauer, anderen zu dienen. Unser starkes Mitgefühl kann uns oft dazu bewegen, mehr zu geben als wir haben, was zu Müdigkeit oder Burnout führen kann. Wenn wir uns stattdessen bemühen können, unsere Bedürfnisse zu erfüllen, können wir anderen besser helfen. Häufige Ruhe- und Entspannungsphasen geben uns mehr Energie, um anderen zu helfen, und wir fühlen uns stärker gestärkt, indem wir uns selbst geben, was wir brauchen.

Wenn Sie Ihr Mitgefühl für andere mit der Aufmerksamkeit für Ihre eigene Selbstpflege heute in Einklang bringen können, können Sie auf kraftvolle Weise dienen, ohne sich selbst zu erschöpfen.

 
Jeden Tag der Welt helfen

 

Wir alle können einen Beitrag leisten, um die Welt eines Tages zu einem besseren Ort zu machen, indem wir unser wahres authentisches Selbst sind, leben und vorleben.

Jeder von uns ist mehr als fähig, der Welt zu helfen, trotz unserer Ängste und Einschränkungen und der Unsicherheit, die uns zurückhält. Es ist allgemein anerkannt, dass es unmöglich ist, ohne unbegrenzte Finanzierung oder Freizeit etwas zu bewirken, aber die meiste Heilung, Reinigung und Verbreitung von Freude ist in wenigen Minuten erreicht.

Wenn wir entscheiden, die Welt eines Tages zu einem besseren Ort zu machen, offenbart sich uns die wahre Bedeutung kleiner guter Taten. Wir sehen, dass wir von Nutzen sein können, ohne unser Leben anerkannten Wohltätigkeitsorganisationen zu widmen oder die Freuden aufzugeben, die wir genießen. Die Wärme, die wir fühlen, wenn wir der Welt helfen, ist nur ein winziger Teil der positiven Transformationen, die stattfinden, wenn wir Altruismus zu einem Teil des Alltags machen.

Wir machen unsere Häuser, Arbeitsplätze, Gemeinden und Länder besser und heller, wenn wir positive Gedanken denken, die nach außen widerhallen, Zeit- oder Geldspenden geben, alle anlächeln, denen wir begegnen, und denen, die Hilfe benötigen, unsere Hilfe gewähren. Während wir lernen, verbessern wir versehentlich das Universum, weil wir nur dann wirklich involviert sein können, wenn wir informiert sind.

Selbst das begeisterte Teilen von Ideen mit anderen erzeugt positive Energie, die dann als Motivation für greifbarere Veränderungen dient. Selbstlose und hilfreiche Taten erinnern uns daran, dass wir ein gewisses Maß an Kontrolle über eine Welt ausüben, die manchmal chaotisch wirken kann. Selbst die kleinste dieser Taten ist ein Beweis dafür, dass wir in der Lage sind, die Welt positiv zu verändern. So viel negative Energie wird durch das Leiden, den Schmerz und die Engstirnigkeit erzeugt, denen wir regelmäßig ausgesetzt sind, aber wir können dem auf konstruktive Weise entgegenwirken, indem wir altruistisch denken und handeln, wenn sich Gelegenheiten dazu ergeben.

Der Welt zu helfen dauert oft nur einen Moment, nur 1 Wunsch für die Welt ist eine schöne Geste und kann selbst von den meist beschäftigten Menschen mühelos ausgeführt werden.

Das Geschenk, das Sie jeden Tag machen, muss nicht großartig sein, da die umfassenderen Vorteile unabhängig von den wörtlichen Auswirkungen gleich sind.

Einmal am Tag können Sie die Realität beeinflussen und die Belohnung erhalten, zu wissen, dass Sie die Welt Tag für Tag zu einem besseren Ort machen.

 

 

Schönen Feiertag aus Wien

Foto (c) wikipedia.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.