SnackADough(®)

29683377_212158642851159_5154744538579904804_n

 

Wer gesunde Ernährung für langweilig hält, hat DIESES nicht ausprobiert! Beeindruckend. Wer liebt nicht rohen Keksteig!   Kein Weizen, kein Gluten, keine Milchprodukte, keine Butter, keine Eier – nichts Ungesundes und HOCHPROTEIN! Beeindruckend. Machen Sie dies mit Ihren Kindern und beobachten Sie, wie sie es verschlingen. Dieser sehr nahrhafte Genuss gibt über Stunden Energie. Eine perfekte Sache, um etwas zu Hause zu machen und zu haben.

29354991_212160986184258_570553467320777414_o

1/2 Tasse Erdnussbutter oder Cashewbutter oder eine Mischung aus beiden

1/4 Tasse Ahornsirup

1 Apfel, rau gerieben, an- oder abziehen (Saft inklusive!)

1/2 Teelöffel Vanille

Prise Meersalz

Ca. 1 Tasse Mandel- oder Cashewmehl (je nachdem wie dick der Teig sein soll)

1/2 Tasse grob gehackte Walnüsse

1/2 Tasse Kakaonibs

 

In eine Schüssel Nussbutter geben. Mit einem Löffel oder Schneebesen langsam Ahornsirup nach und nach in die Butter einarbeiten. Trockene Zutaten hinzufügen und gut mischen. Zu den trockenen Zutaten den geriebenen Apfel (mit eventuell angesammeltem Saft) geben und mit einer Ziehbewegung untermischen, um die Klumpen zu mischen. Kakaonibs und Walnüsse einrühren. Nehmen Sie Löffel auf und drücken Sie den Teig mit einem Löffel fest in die leicht hohlen Handflächen. Streuen Sie etwas Nussmehl auf einen Teller und lassen Sie den Teig darauf fallen. Wenn der Teig auseinanderfällt oder an der Handfläche klebt, fügen Sie dem Teig etwa einen Teelöffel Mehl hinzu. Oder einfach Löffel in Schüssel stecken und essen!

Dieses Rezept soll Spaß machen und einfach sein! Sie können immer mehr Süße oder weniger hinzufügen. Oder mehr Mehl für einen dichteren Teig, weniger für einen leichteren Teig. Wir bevorzugen weniger Mehl. Oder mehr Nüsse und Kakao!!!

 

gutes Gelingen

die Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.