GeDANKEn zur Lage

Guten Morgen

 

Ich weiß, wie herausfordernd die Dinge in Ihrem Zuhause, Ihrem Büro und in Ihrem Leben sein müssen. Die meisten Menschen, die ich kenne, fühlen sich aufgrund des Coronavirus und der Befürchtungen hinsichtlich ihrer Gesundheit und ihres wirtschaftlichen Wohlbefindens in einer emotionalen Achterbahnfahrt .In Zeiten wie diesen können wir streng getestet werden. Wir können fühlen, dass die Dinge auseinander fallen, obwohl unser Glaube an das Göttliche besagt, dass die Dinge zusammenfallen.

Wenn wir in unserer Beziehung zum Göttlichen zentriert bleiben (es gibt keine Trennung) und uns tief in unserer eigenen Verbindung zur Gegenwart fühlen, werden wir all die Dinge finden, von denen wir dachten, dass sie verschwunden sind.

Wir werden Gewissheit finden.

Wir werden innere Weisheit finden, die uns führen wird.

Und wir werden unsere Berufung finden, diejenigen zu unterstützen, die unsere Hilfe brauchen.

In diesem Prozess wirkt das Göttliche wie ein Fels, der eine jenseitige Kraft verleiht. Der emotionale Wirbelwind lässt nach und geht dann ganz zurück. Du wirst zur Ruhe kommen.

Bitte nimm in diesem Moment ein paar Atemzüge in das Göttliche. Atme tief in die liebende Energie des Göttlichen ein und atme Angst und Unsicherheit aus. Tun Sie dies, bis Sie an einen Ort des Friedens und der Zentriertheit kommen.

Jetzt sind wir bereit, jegliches Gefühl der Panik zu verwerfen und an göttlichen Anweisungen und Prozessen festzuhalten, die unsere Gesundheit, die Verbindung zu unserer Familie und unseren Angehörigen und das langfristige finanzielle Wohlergehen unterstützen.

Neben Vertrauen sollten wir auch immer kluge Entscheidungen treffen. Best Practices entstehen, einschließlich physischer sozialer Isolation, wo immer möglich, häufigem Händewaschen und sozialer Online-Teilnahme, Einkaufen und anderen Aktivitäten. Natürlich möchten wir diese und andere Praktiken anwenden, die das Virus vereiteln und uns und unsere Familie schützen.

Vielleicht haben Sie einige der weisen Ältesten gehört, die jetzt sprechen und sagen: „Wenn Sie so lange wie ich da sind, haben Sie dies und ähnliche Dinge gesehen.“

Sie teilen mit und sagen uns: „Auch dies wird vergehen.“

In den kommenden Wochen und Monaten werden sich die Dinge beruhigen und wieder in den Mittelpunkt rücken.

Der Frieden wird wiederhergestellt.

Dein Glaube wird durch Tatsachen belohnt.

Jetzt, wo es eine große Herausforderung gibt, spielen wir unsere Rolle als Erweiterung des Göttlichen, das wir sind. Lasst uns in uns selbst zum Frieden kommen und diesen Frieden auf andere ausdehnen.

Seien wir eine Kerze auf einem Ständer, die allen im Raum Licht gibt, damit unsere Handlungen unseren himmlischen Vater / unsere himmlische Mutter verherrlichen können.

Das bist du.

Mit Liebe und in Frieden,

Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.