Neun Möglichkeiten, anderen zu helfen, zum Bewusstsein zu erwachen

Neun Möglichkeiten, anderen zu helfen, zum Bewusstsein zu erwachen

Indem Sie einfach Sie selbst sind, können Sie den Menschen in Ihrem Leben helfen, ein lebendiges Beispiel für Bewusstsein zu sehen.

 

  1. Wenn Sie nach Ihren Werten leben, können Sie eine positive Inspirationsquelle für andere sein. Verstecke dich nicht, drücke dich aus und umarme das Leben ohne Vorbehalte. Indem Sie einfach Sie selbst sind, können Sie den Menschen in Ihrem Leben zeigen, wie eine Person etwas bewirken kann, indem Sie ein lebendiges Beispiel für Bewusstsein ist.

 

  1. Wenn Sie Ihre Ansichten mitteilen, tun Sie dies beiläufig und nicht zwanghaft. Erlauben Sie den Personen, mit denen Sie sprechen, Fragen zu stellen. Bieten Sie nur so viele Informationen an, wie sie bereit sind zu hören.

 

  1. Den Funken des Bewusstseins zu entzünden kann so einfach sein wie jemandem ein Geschenk zu machen. Ein Lieblingsbuch, eine Medizintasche oder ein wunderschöner Edelstein können die Neugier Ihrer Lieben wecken und sie zu einer Erforschung der Seele anregen.

 

  1. Wenn Sie einem Freund, Verwandten oder Kollegen das Meditieren oder Singen beibringen, können Sie ihn auf den Weg zum Bewusstsein bringen und gleichzeitig sein Stresslevel reduzieren.

 

  1. Andere möchten vielleicht mehr über bewusstes Leben wissen, sind sich aber nicht sicher, wie sie anfangen sollen. Das Starten einer Diskussionsgruppe (auch einer virtuellen) kann Ihnen dabei helfen, lernwillige Personen zu erreichen.

 

  1. Indem Sie den inhärenten Wert jedes Einzelnen, dem Sie begegnen, erkennen und anerkennen, können Sie ihm beibringen, wie man andere bewertet. Manchmal ist es der einfachste Weg, Menschen – selbst herausfordernde – zu ermutigen, andere zu respektieren, sie zuerst zu respektieren.

 

  1. Laden Sie Menschen aus Ihrem Privat- und Berufsleben ein, mit Ihnen an einer Zeremonie oder einem Ritual teilzunehmen. Die Erfahrung kann sie auf tiefgreifende Weise berühren oder ihnen einen neuen spirituellen Weg zeigen.

 

  1. Zeigen Sie beiläufig die Vernetzung aller Lebewesen anhand konkreter alltäglicher Beispiele auf. Viele Menschen sind sich nicht bewusst, wie sich ihre Handlungen auf die Welt auswirken, und sind fasziniert, wenn sie von der Macht erfahren, die sie besitzen.

 

  1. Machen Sie Ihre Lieben auf unbeschwerte und unterhaltsame Weise mit dem bewussten Leben bekannt. Servieren Sie köstliche Bio-Rezepte bei Versammlungen, melden Sie sich freiwillig als Gruppe und zeigen Sie ihnen, wie wunderbar es ist, wirklich bewusst und mit dem Universum verbunden zu sein.

Sinn“volle“ Abendgrüsse aus Wien

von Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.