unsere Zukunft

  • Der Mensch hat seine „Intelligenz“dazu genutzt um:
  • unsere Erde🌎zuzuműllen,
  • Hungersnöte,Kriegsgebiete🗡️💣🔫,
  • Plastikozeane,Smokluft🏴🚬,
  • Klimawandel🌡️zu schaffen,
  • den Tieren ihren Lebensraum zu stehlen🐅🦍🐟,
  • Tiere zu versklaven🐄🐖und auszubeuten🦊🐺
  • ,totbringende Waffen zu erfinden💣☠️,
  • Tropenwälder abzuholzen
  • ,,Lűgen📣zu verbreiten,
  • dem Menschen das Denken💭 abzunehmen📺,
  • Konsum-,und Geldgier zu wecken🛒💸,
  • Liebe zu stehlen,usw.,usw.

  • Mensch,du „intelligentestes“Lebewesen🤡👺unserer Erde,das hast du „toll“ gemacht!!

  • Freilaufende Hűhner,Schweine,Kűhe,saftige Wiesen und blauer Himmel-mit solchen Bildern versucht die Lebensmittelindustrie den Verbrauchern ein idyllisches Bild vorzuschwindeln.Die Wirklichkeit sieht aber ganz anders aus:brennende Tropenwälder,eingepferchte Tiere …..

  • Fűr den deutschen Fleischkonsum werden Futtermittel verwendet,die unter zerstörerischen Bedingungen angebaut werden.Klar ist auch,dass daran die globalen und auch die deutschen🇩🇪Agrar-und Lebensmittel-Multis verdienen.Diesen jedoch ganz konkret Rechtsverstöße nachzuweisen,gelingt nur selten.Denn die Handelskette vom Soja aus Raubbau bis zum Fleisch bei McDonalds,bei Aldi,Netto,Lidl….ist lang und intransparent.
  • Auch die Nachfrage bei fűhrenden Unternehmen zur Herkunft des Sojas blieb weitgehend unbeantwortet.

  • Doch es wurde etwas Licht ins Dunkel gebracht.
  • Um herauszufinden,woher das Soja fűr die Produktion von Futter und Fleisch in Deutschlan kommt,haben Umweltorganisationen🌎Teams auf die Nachverfolgung von Soja angesetzt. Anhand von Satellitenbilder,Schiffs-,und Navigationsdaten, sowie verdeckten Interviews mit Hafenarbeitern wurde der Warenverkehr rekonstruiert.

  • Starke Indizien deuten darauf hin: Die deutsche Unternehmensgruppe Rothkötter(Lieferant von AldiSűd,Netto,Lidl,McDonalds) bezieht Soja fűr Futter AUS RAUBBAU!
  • Genauer:von Cargill und Bunge, zwei amerikanischen Agrar-Unternehmen, deren Produktionsweisen nachweislich mit massiver UMWELTZERSTÖRUNG, ILLEGALER ENTWALDUNG und Menschenrechtsverletzungen verbunden sind.Schiffsbewegungen wurden dokumentiert,die von Anlagen dieser Firmen im Amsterdamer Hafen bis hin zu Rothkötters Hauptumschlagsplatz von Soja im Eurohafen in Haren fűhren.
  • Das Emsländer Unternehmen ist eines der größten deutschen Fleischproduzenten.
  • Jedes dritte Hähnchen hierzulande kommt von Rothkötter. Tropenwälder sind unwiederbringlich verloren-abgeholzt fűr billig angebotenes Fleisch. Letztendlich werden nur eine REDUKTION,VERZICHT DER TIERPRODUKTION UND DER ERSATZ VON SOJA AUS ŰBERSEE DURCH EINHEIMISCHE EIWEIßPFLANZEN Landraub,Entwaldung,Hungersnöte,Klimawandel…..stoppen können.

(c) ein Instagram Posting von miziamia 

Mia 🐈🍇🗝️🎆

Veganerin🍹🥗🥖🍄🍇, Tierschűtzerin🐖🐄🐔🐂, Serienguckerin👑🐲🌃, koche🥕🍋🍡 und genieße gern,liebe die Natur 🌸🌳🍀🍃
Zaubern🌪️wir zusammen eine bessere Welt🌍

2 Comments »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.